So können Sie helfen

Ziel unseres Engagements ist es, ein selbsttragendes Netz für Diabetes-Betroffene in Kambodscha aufbauen zu helfen.
Dies könnte bis in 5 Jahren gelingen - bis dahin aber ist ein Schweizer-Sponsoring von 60‘000 sFr / Jahr nötig.

 

CHF 120

1 Jahr Diabetes-Betreuung und
Behandlung mit Tabletten für eine Person.

CHF 240

1 Jahr Diabetes-Betreuung und
Behandlung mit Insulin für eine Person.

CHF 360

1 Jahr Lohn und Medikamente
für einen Peer Educator.

 

Spenden auf folgendes Konto

Verein MoPoTsyo
Riedweg 16
5707 Seengen
IBAN: CH81 0900 0000 6142 3819 0

Jeder Spender kann auf Wunsch auch Vereinsmitglied werden und erhält Einsicht in alle Aktivitäten und Unterlagen.
Alle Spenden kommen vollumfänglich MoPoTsyo zugute und werden transparent abgerechnet.
Helfen Sie mit, dieses Ziel zu erreichen. Jede Spende, ob klein oder gross, bewirkt viel!